Am Welt-AIDS-Tag 2015 veröffentlichen wir unter mplus-magazin.de jede Stunde eine Erinnerung eines Menschen an einen Freund oder Prominenten, der nicht mehr lebt, einen ganzen Tag lang. So erinnert sich Schauspielerin Maren Kroymann:

Kunstwissenschaftler. Offen, witzig, lebendig, zugewandt. Du hattest ganz klar Deinen eigenen Geschmack , Deine eigenen Vorstellungen, die Du in Deine Arbeit eingebracht hast. Dein Schwerpunkt waren die 50er Jahre, das war Ende der 70er absolut avantgardistisch, als wir uns im Umfeld der NGBK begegneten. Du gabst mir dein Buch, als ich etwas später mein 50er-Jahre-Programm vorbereitete. Und es hat mich total gestärkt, dass Du kluger Kopf mir als gedanklicher Verbündeter entgegengetreten bist. Geistreich, heiter, begeisterungsfähig, großzügig. Was hättest Du in der Zwischenzeit alles bewegt…Du fehlst noch immer.  #irememberyoutoday, Christian Borngräber

Bild: Milena Schlößer

Mehr auf unserer FACEBOOK-Seite.