Am Welt-AIDS-Tag 2015 veröffentlichen wir unter mplus-magazin.de jede Stunde eine Erinnerung eines Menschen an einen Freund oder Prominenten, der nicht mehr lebt, einen ganzen Tag lang. So erinnert sich Schauspieler Matthias Freihof.

Ich erinnere mich daran, wie du mich mich als Kind auf deinen Armen gehalten hast. Und daran, wie stolz ich auf dich war und all deinen Besuchen bei uns im Osten entgegen gefiebert habe. Auch, wie wir vergnügt und albern mit deinem Liebsten im „fetten Westauto“ auf Entdeckungstour durch den Osten gedüst sind! Ich erinnere mich daran, wie vehement du deine Krankheit geleugnet hast und wie zerstört du warst nach dem Leid und dem Tod deines Liebsten. Ich erinnere mich daran, wie verzweifelt und wütend ich war, dass du die ersten Kombi-Therapien und den Fall der Mauer nicht mehr erleben durftest. Ich erinnere mich an deine schier endlosen Lachanfälle, deine bilderreichen und fesselnden (oft erfundenen) Geschichten und deinen Charme, mit dem du alle um den Finger wickeln konntest! #irememberyoutoday, Hans, geliebter Bruder meiner Mum

Bild: Rene Hofschneider

Mehr auf unserer FACEBOOK-Seite.